Kryotherapie

Das griechische Wort „Kryo“ bedeutet „kalt“. Diese Therapie bezeichnet daher die medizinische Behandlung mit Kälte. Grundsätzlich hat Kryotherapie immer zum Ziel krankhaftes Gewebe durch den lokalen Einsatz von Kälte absterben zu lassen. Bei der Heilung wird das vereiste Gewebe durch gesundes ersetzt.

Indikationen dieser Methode sind z.B. Viruswarzen, Wulstnarben, gutartige Pigmentflecke, aber auch bestimmte Krebsformen der Haut.

Abbildung einer Warze

Hautärzte (Dermatologen)
in Castrop-Rauxel auf jameda

Unsere barrierefreie Praxis in der 2. Etage können Sie problemlos mit dem Fahrstuhl erreichen.

Dr. K.-H. Brune